Netzwerk

Das Netzwerk

Angesichts der gesamtwirtschaftlichen Bedeutung der Automobilindustrie, der engen Verflechtung mit anderen Industriebereichen, der globalen Vernetzung, der komplexen Wertschöpfungskette zwischen Herstellern, Zulieferern, der Logistik, etc. und angesichts der gewachsenen Interdependenz zwischen Automobil- und Finanzgeschäft, kommt dem Netzwerk für eine erfolgreiche Beratung entscheidende Bedeutung zu. AutoValue GmbH verfügt über ein herausragendes Netzwerk, und zwar national wie international.

 

Politik:

 

Verbände:

  • Langjähriger Vorsitzender des Verkehrsausschusses des BDI
  • Vorstandsmitglied Deutsches Verkehrsforum
  • Vorstandsmitglied Lateinamerikaverein
  • Präsidiumsmitglied Pro-Mobilität
  • Weltverband der Automobilverbände (OICA)
  • Mitarbeit in Gremien der europäischen Automobilverbände (ACEA, Vorsitzender Truck Board, Zulieferverband, etc.)
  • Zusammenarbeit mit ausländischen Verbänden, insbes. China, Indien oder Japan

 

Industrie:

 

Fahrzeughersteller und Zulieferer:

  • Breiter Zugang zu allen Unternehmen der Fahrzeughersteller, ob Pkw, Nutzfahrzeuge, Aufbauten, Anhänger und Container sowie der Caravan-Industrie
  • Das gilt genauso wie für die Zulieferindustrie, die vor- und nachgelagerten Branchen, des Handels, etc.
  • VDA-Präsidium und Vorstand
  • Mittelstandskreis
  • Einkaufsverantwortliche
  • Entwicklungsbereiche

 

  • Europäische Hersteller und Zulieferer
  • Enge Verbindungen zur indischen Zulieferindustrie
  • Netzwerk zur chinesischen Automobilindustrie
  • Wertverbandspräsidentschaft hat breiten Zugang zu allen automobilproduzierenden Regionen geschaffen.

 

Finanzwirtschaft: